Josef Hadyn, Streichquartette B-Dur op.1/1 und F-Dur op.77/2

Die Ludwig Ritter von Köchel Gesellschaft präsentiert am 09. November 2017 um 19.30 Uhr:

Arioso Quartett Wien

Mitwirkende:

Martin Klimek, 1. Violine

Libor Meisl, 2. Violine

Wolfgang Prochaska, Viola

Benedikt Endelweber, Violoncello

Manfred Permoser, Moderation

Von Haydn quasi als "Experimentierwerkstatt" verstanden, wird das Werk zur Basis eines neuen Kompositionsstils, der als "Wiener Klassik" die musikalische Welt erobern sollte. Der weitgespannte Boden dieser Entwicklung lässt sich wohl kaum sinnfälliger zeigen als am Erstlingswerk op 1/1 (entstanden zwischen 1755 und 1759) und am letzten vollendeten Quartett op. 77/2 aus dem Jahr 1799.

Kartenreservierungen und Informationen: Kulturamt der Stadt Krems Körnermarkt 14, 3500 Krems 02732/801 573 Email-Bestellung: tickets@koechelgesellschaft.at


Featured Posts
Recent Posts