Amacord Wien plays Astor Piazzolla


Die Ludwig Ritter von Köchelgesellschaft präsentiert am 19.01.2017 um 19.30 Uhr

Amacord Wien plays Astor Piazzolla

Mitwirkende:

Sebastian Gürtler, Violine

Michael Williams, Violoncello

Gerhard Muthspiel, Kontrabass

Tommaso Huber, Akkordeon und Moderation

Die Musik des Argentiniers Astor Piazzolla revolutionierte den traditionellen "Tango Argentino" zum Tango Nuevo". Den orthodoxen Tango-Aficionados zum Trotz eroberten sich Piazzollas Kompositionen seit den 1960er Jahren unaufhaltsam die Musikwelt. Neuem aufgeschlossen, bereicherte Piazzolla den Tango um Stilelemente der argentinischen Folklore, ebenso wie er aus dem Repertoire der klassischen europäischen Kunstmusik wie auch der zeitgenössischen Neuen Musik und Jazz schöpfte. Doch bei aller Dekonstruktion und Neuadaption: Rhythmus, Melodik und Klangfarbe bleiben stets dem Tango verpflichtet.


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

KlosterUND

Undstraße 6

3504 Krems/Stein

Telefon  +43 (0)664 911 21 21

und@klosterund.at